Hama

Hama Smart Home

Sparsam heizen im smarten Zuhause


Die kalte Jahreszeit rückt näher und Heizen ist teuer wie nie. Höchste Zeit also, auf die Kostenbremse zu treten und deine Heizung mit Hama energiesparend und smart zu machen.

Seit Jahren steigen die Heizkosten kontinuierlich an und die Aussichten sind alles andere als rosig: Durch steigende Energiepreise und die CO2-Bepreisung prognostiziert die Beratungsgesellschaft co2online beispielsweise bei Ölheizungen für das laufende Jahr einen Preisanstieg um bis zu 44 Prozent. Noch nie war es so ratsam, auf eine smarte Heizungssteuerung zu setzen wie im Moment. Einen günstigen Start bietet dir das Set Hama Heizungssteuerung WiFi, das aus zwei smarten Heizkörperthermostaten und einer Zentrale besteht. Erfreulich: Die Einrichtung ist in wenigen Minuten abgeschlossen. Du verbindest einfach die Zentrale mit dem Stromnetz und tauschst dann an deinem Heizkörper die bestehenden Regler gegen die smarten Heizkörperthermostate von Hama aus. Zuletzt verbindest du die Zentrale und deine Heizkörperthermostate mit der kostenlosen Hama Smart Home App (Android / iOS) – und schon ist dein Heizkörper smart.

Installieren und sparen: die Heizungssteuerung von Hama bindest du in wenigen Minuten in dein smartes Zuhause ein. Ab sofort steuerst du deine Heizung jederzeit bequem vom Smartphone aus. Aber das ist natürlich nicht alles. Um Komfort und Einsparpotenzial deiner smarten Heizungssteuerung optimal zu nutzen, richtest du in der App Tages- und Wochenprogramme ein. So stellst du etwa sicher, dass es morgens beim Aufstehen in deinem Bad angenehm warm ist. Verlässt du das Haus, um zur Arbeit zu gehen, senkt der smarte Heizungsthermostat die Temperatur automatisch ab, um Energie zu sparen. Passend zu deinem Feierabend wird die Temperatur wieder hochgeregelt, damit du ein warmes Wohnzimmer vorfindest.

Die Programmierung erfolgt ganz einfach über die App. Ändert sich spontan etwas an deinem Zeitplan, passt du die Temperatureinstellung bequem von deinem Smartphone aus an; das klappt direkt in deinem Zuhause, aber auch, wenn du unterwegs bist. Und natürlich lassen sich die Thermostate auch bequem über die Sprachassistenten Amazon Alexa, Google Assistant und über Siri Shortcuts steuern. Ebenso flexibel wie die Einrichtung und Programmierung ist der Ausbau deiner smarten Heizungssteuerung, denn die Zentrale lässt sich jederzeit problemlos um weitere smarte Heizkörperthermostate erweitern. Das Starterset Hama WiFi-Heizungssteuerung bekommst du für 90 Euro. Jeder weitere smarte Heizkörperthermostat kostet rund 37 Euro.

 

expert Newsletter

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets über die aktuellsten Angebote und Techniktrends informiert.

PayPal
Klarna.

Folgen Sie uns