Perfekt ausgestattet im Homeoffice

Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus. Damit steigen auch die Anforderungen an ein gut ausgestattetes Homeoffice. Uwe Wilhelm, Category Manager PC bei expert, fässt zusammen:

„Für mehr Produktivität und ergonomisches Arbeiten zuhause ist das Equipment von entscheidender Bedeutung. Sei es als Unterstützung für das Handgelenk, augenschonendes Displaylicht oder lautloses Tippen auf der Tastatur – aktuelle Produkte bieten viele Eigenschaften, die sich auf das Wohlbefinden auswirken und den Arbeitsalltag so erleichtern.“ 

Das gehört zur Grundausstattung im Homeoffice

Für die Kommunikation mit Ihren Arbeitskollegen benötigen Sie ein Headset - dieses besteht aus einem Mikrofon und Kopfhörern. Wer lieber ohne Kopfhörer arbeitet und frei sprechen möchte, ist mit einem Tischmikrofon gut beraten. Der Vorteil gegenüber im Notebook verbauten Mikrofonen ist die bessere Soundqualität. Diese ist für das Arbeiten von zuhause besonders wichtig, damit Ihre Kollegen Sie einwandfrei verstehen können.

Zur Ausstattung gehört außerden eine hochauflösende Webcam, damit Sie in virtuellen Meetings zu sehen sind. Mit der passenden Notebook-Dockingstation erweitern Sie die Anschlussmöglichkeiten Ihres Laptops. Die Dockingstation lädt Ihr Notebook und hält ausreichend Anschlüsse für zusätzliche Monitore und Peripheriegeräte wie Maus und Tastatur bereit. Eine kompaktere Erweiterung der Anschlüsse ohne Lademöglichkeit stellen USB-Hubs dar. Wenn Sie zuhause einen Laptop nutzen, könnte sich auch ein Laptop-Ständer lohnen. Damit können Sie das Gerät erhöht platzieren und haben den Bildschirm in einer angenehmeren Höhe vor sich.

expert Newsletter

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets über die aktuellsten Angebote und Techniktrends informiert.

PayPal
Klarna.

Folgen Sie uns