Bei der Bezahlung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wählen Sie einen anderen Zahlungsanbieter.
Speditionsartikel können leider nur auf dem Festland ausgeliefert werden.
Bitte geben Sie eine abweichende Lieferadresse ein oder entfernen Sie alle Speditionsartikel aus dem Warenkorb.
Speditionsartikel können derzeit leider nicht zur gewählten Lieferadresse ausgeliefert werden.
Bitte geben Sie eine abweichende Lieferadresse ein oder entfernen Sie alle Speditionsartikel aus dem Warenkorb.
Speditionsartikel können derzeit leider nicht zur gewählten Lieferadresse ausgeliefert werden.
Bitte geben Sie eine abweichende Lieferadresse ein oder entfernen Sie alle Speditionsartikel aus dem Warenkorb.

Die Artikel im Warenkorb wurden geändert.

PLZ muss fünf Ziffern lang sein.
Klarna Rechnungskauf wurde abgelehnt. Bitte wählen Sie eine andere Zahlungsart.

Bitte geben Sie eine Telefonnummer an

Die gewählte Artikelanzahl überschreitet die maximale Bestellmenge.

Aufgrund des abweichenden Empfängers ist die Auswahl des Rechnungskaufes nicht möglich.
Bitte ändern Sie den Namen des Empfängers auf die Daten der Rechnungsadresse oder wählen Sie eine andere Zahlungsart.

Validierungsfehler

User canceled the payment request
Basic credentials not found
Refresh authentication token invalid
Institution mapping not found
Unknown payment provider
Customer nature not found

Jeder Artikel darf maximal dreimal gleichzeitig bestellt werden.

Ihre Session ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.

Ihre Session ist abgelaufen. Bitte laden Sie die Seite neu.

Access Denied

Payload missing
There was an error authenticating the request
The payment provider declined the payment

Order client id is not set

Bitte fügen Sie Artikel zu ihrem Warenkorb hinzu.

Der Bestellung ist kein Kunde zugeordnet.

Bitte eine Bezahlart wählen.

Reset password token expired

Die Bestellung hat nicht den korrekten Status.

Duplicate wishlist
Invalid payload

Die Bestell-Id ist veraltet. Bitte neu laden.

Reset password token not found

Ein Artikelpreis wurde geändert.

Bestellung konnte nicht erstellt werden.

Unbekannte Versandoption

Kundendaten sind nicht gesetzt.

Remove default user profile

Die Bestell-Id ist veraltet. Bitte neu laden.

Entity not found

Der Artikel ist nicht verfügbar.

Bitte akzeptieren Sie die AGB.

The payment was already processed
Invalid payment request
Multiple credential validation errors

Bitte geben Sie Ihre Rechnungsadresse ein.

Bitte geben Sie eine Lieferadresse ein.

Es wurde eine unpassende Versandoption ausgewählt.

Bestellungsfehler. 

Reset password token

Internal Server Error

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.

Bitte geben Sie eine Stadt ein.

Invocation target

Bitte geben Sie eine Straße ein.

Bitte geben Sie einen Nachnamen ein.

Bad Gateway

Ungültige zugangsdaten.

Bitte eine Anrede auswählen.

Der benutzer existiert bereits.

Bitte eine PLZ eingeben.

Bitte ein Land auswählen.

Bitte füllen Sie Ihre adresse aus.

E-Mail Adresse ungültig.

Der Preis der Versandart konnte nicht bestimmt werden.

Eine Versandart ist nicht ausgewählt.

Eine Versandart ist nicht ausgewählt.

Eine Versandart ist nicht ausgewählt.

Fehler beim Zahlungsanbieter

Ungültige zugangsdaten.

Der Adress fehlt eine eindeutige Id.

Ihre Adresse konnte nicht gefunden werden.

Bitte die Seite neu laden und erneut versuchen.

Benuterprofiel konnte nicht gefunden werden.

Die angegebene E-Mail adresse ist ungültig.

Falscher Benutzername oder Passwort.

Versandoptionen können nicht berechnet werden.

Die angegebene E-Mail ist bereits vergeben.

Duplicate customer nature

DVD Flags of Our Fathers

Web-Code: 22150013921
DVD Flags of Our Fathers
Vollbild anzeigen
 
  • Der Artikel ist derzeit nicht verfügbar
  • Kriegsfilm, Drama
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • USA 2006
  • u. a. mit Ryan Phillippe, Jesse Bradford, Adam Beach
  • Regie: Clint Eastwood
  • Laufzeit: 132 min.

Beschreibung

Dieses Foto aus dem Pazifikkrieg hat sich uns unauslöschlich eingeprägt – ein kurzer Augenblick, auf Film verewigt: Fünf Marines und ein Navy-Sanitäter hissen die US-Fahne auf dem Mount Suribachi nach Tagen heftiger Kämpfe um die japanische Garnison Iwo Jima, eine einsame Insel mit schwarzen Sandstränden und Schwefelhöhlen. Für die Soldaten, die auf dem Bild zu sehen sind, ist das Hissen der Fahne nur eine Formalität während der zermürbenden Schlacht. Doch für die Daheimgebliebenen verwandelt sich das Foto der Männer, die wortlos gemeinsam anpacken, um sich gegen die ungeheure Übermacht zu behaupten, sofort zum Inbegriff von Heldentum. Es fasziniert die amerikanische Öffentlichkeit, die nach jedem Strohhalm der Hoffnung greift, weil der Krieg anscheinend niemals enden will. Mütter können wieder darauf vertrauen, dass ihre Söhne heil nach Hause kommen, und die Trauernden haben jetzt etwas, an das sie glauben können, auch wenn ihre Söhne nie zurückkehren.Da das Foto diesen Gefühlsüberschwang auslöst, werden die noch lebenden „Fahnenhisser“ von der Front abgezogen und nach Hause in die Staaten geschickt, um diesem Gefühl neue Nahrung zu geben: Sie sollen weiterhin ihrem Vaterland dienen, aber nicht auf dem Schlachtfeld, sondern mitten in der begeisterten Menge, die zusammenströmt, um die „wahren Helden“ zu feiern – und um die dringend benötigten Schecks zu unterschreiben, mit denen der Rest des Krieges finanziert werden soll. Nur drei kehren lebend zurück – Navy-Sanitäter John „Doc“ Bradley (Ryan Phillippe); der öffentlichkeitsscheue Indianer Ira Hayes (Adam Beach); und Rene Gagnon (Jesse Bradford), ein Kriegskurier, der nie seine Waffe benutzen musste.Die drei Fahnenhisser spielen die Heldenrolle perfekt – unermüdlich reisen sie durchs Land, schütteln die richtigen Hände, finden vor dem Mikrofon die richtigen Worte… allein die Sogkraft ihres Fotos bringt die erlahmte Begeisterung für den Kriegseinsatz wieder auf Touren. Doch innerlich empfinden sie völlig anders – sie spüren, dass ein Teil ihrer Seele auf dem schwarzen Sand von Iwo Jima zurückgeblieben ist… zusammen mit ihren gefallenen Freunden und Kameraden. Der vom zweifachen Oscar-Sieger Clint Eastwood inszenierte „Flags of Our Fathers“ ist eine mitreißende Darstellung des Krieges, wie er von den Soldaten vor Ort erlebt und von den Daheimgebliebenen aus der Ferne wahrgenommen wird. Die sehr persönliche Geschichte von Freundschaft, Mut, Überlebenswillen und Opferbereitschaft vor dem gewaltigen, infernalischen Panorama der Schlacht um Iwo Jima fixiert jenen Augenblick, in dem Fotograf Joe Rosenthal auf den Auslöser drückte. Dabei geht es nicht nur um die Auswirkungen auf das Land, das sich von dem Foto aufrütteln ließ, sondern auch um das Schicksal jener Männer, die das Kameraauge festgehalten hat.
Beschreibung ausklappen Beschreibung einklappen

Technische Daten

Movie DVD
Originaltitel Flags Of Our Fathers
Darsteller Ryan Phillippe, Jesse Bradford, Adam Beach, John Benjamin Hickey, John Slattery, Barry Pepper, Jamie Bell, Paul Walker, Robert Patrick, Neal McDonough
Erscheinungsdatum 18.01.2007
Laufzeit 132
Produktionsland USA
Produktionsjahr 2006
Sprache Deutsch, Englisch
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Genre Kriegsfilm, Drama
Mehr Details anzeigen

Info Hersteller

Aktuelle Aktionen

Testergebnisse

Lieferumfang

Produktbewertung

Zubehör