Bild

GAMING & SPIELWAREN:

GAMING-SPAß MIT DER XBOX ONE

Die Xbox One ist der direkte Nachfolger der überaus erfolgreichen Xbox 360. Die 2013 veröffentlichte Konsole bringt aufregende Spiele zu Ihnen nach Hause und fungiert zudem als multimediale Schnittstelle im Wohnzimmer. Alles Wissenswerte über die Xbox One erfahren Sie in unserem expert Ratgeber.

Die wichtigsten Daten der Xbox One im Überblick
Knapp acht Jahre liegen zwischen der Veröffentlichung von Xbox 360 und Xbox One. Den technischen Fortschritt entnehmen Sie schon den imposanten technischen Daten der neuen Spielekonsole:

  • Größe: 370 mm x 320 mm x 190 mm bei einem Gesamtgewicht von etwa 6,5 Kilogramm
  • Prozessor: AMD Jaguar Architektur mit acht Kernen und einer Taktfrequenz von 1.750 MHz
  • Festplatte: Die Xbox One bietet Platz für 500 GB
  • Arbeitsspeicher: Next-Gen übliche 8 Gigabyte Ram stehen der Xbox One zur Verfügung (DDR3)

Die Berechnung der bewegten Bilder erfolgt über einen AMD Radeon HD-basierten Grafikchip mit Direct X 11.2 Unterstützung. Insgesamt erreicht die Radeon-Karte 1,31 TFLOP pro Sekunde. Die großen technischen Unterschiede haben allerdings auch zur Folge, dass die Xbox One die Titel der Vorgängerkonsole nicht mehr startet. Zudem sollten Sie beachten, dass Microsofts Konsole über Toslink, HDMI und USB 3.0 verfügt, der Anschluss an einen Röhrenfernseher hingegen nicht mehr möglich ist. Aufgrund der hohen Auflösungen und der starken Hardware ist ein Full HD Fernseher ohnehin die sinnvollere Wahl.

Bild


Bekannte Optik und Steuerung: Leicht navigieren mit der Xbox
One Microsofts Windows ist in Deutschland und weltweit das meistinstallierte Betriebssystem. Die neue Version Windows 8 gleicht dem Startbildschirm der Xbox One stark: Ein buntes Kachelsystem mit allen aktuellen Informationen rund um das Spielvergnügen erscheint nach dem Hochfahren. Dieser Start-Bildschirm passt sich dem jeweiligen Nutzer und dessen Vorlieben exakt an. So sehen Sie auf den ersten Blick, ob interessante Neuerungen, Updates oder Erweiterungen auf den Servern bereitliegen. Denn Microsoft setzt so vehement wie nie auf die Online-Angebundenheit der Nutzer – zum Beispiel mittels zahlreicher Cloud-Funktionen.

Detaillierte Nutzerinformationen, Profile und Inklusion
Mit der Xbox One erhalten Sie zahlreiche Informationen über potenzielle Mitspieler oder Gegner. In einem mit Release der Konsole deutlich verbesserten Nutzer-Management-System ermöglichen die Entwickler nun, dass Sie sich schon vor Spielbeginn ein Bild von den anderen, weltweit vertretenen Gesichtern machen dürfen. Die sogenannte Smart Match-Funktion sucht Spielpartner aus, die von der Spielstärke zueinanderpassen. Nutzer mit zu vielen Negativ-Bewertungen schließt Microsoft aus. Etwaige Wartezeiten vor der Spieleröffnung überbrücken Sie bei der Xbox One dank der zahlreichen medialen Verknüpfungen. Im Spiel selbst nutzen Sie die nur dezent veränderten Controller, die wie gewohnt angenehm zu bedienen sind und sich in Detailfragen verbessert zeigen.

Bild

Die Xbox One als ausgeklügeltes Multimedia-System
Ein wichtiges Stichwort für die Xbox One ist neben der Multimedialität auch das Multitasking. "Spielekonsole" ist als Begriff für die Xbox One kaum ausreichend – denn Microsoft integriert neben den eigentlichen Spielen Fernsehtauglichkeit, Webfunktionen, Musik und vieles mehr. Vor allem das Wechseln zwischen den einzelnen Möglichkeiten erfolgt nun deutlich schneller und intuitiver als noch in den Vorgängerversionen. Ein häufig genannter Kritikpunkt der Xbox 360 ist mit dem Nachfolger ausgemerzt: Microsoft hat das Multimediazentrum mit einem integrierten Blu-ray-Laufwerk deutlich aufgewertet.

Das Kinect System: Mit dem ganzen Körper spielen
Zum Lieferumfang der Xbox One gehört ein hochwertiges Kamera-System, das Ihre Bewegungen, Gesten und Sprachäußerungen direkt in das Spielgeschehen implementiert. Außerdem ist es nun möglich, auch ohne Gamepad durch die Menüs zu navigieren oder Filme ohne Fernbedienung anzusteuern. Kinect 2.0 nimmt die Bewegungen in einer deutlich erhöhten Auflösung auf – mit bis zu 1.080p arbeitet die Kamera. Der Vorteil der Einbindung: Viele Spiele fordern die motorischen Fähigkeiten der Nutzer. Die Bewegungen setzt die verbesserte Hardware nahtlos und detailgetreu in der virtuellen Spielwelt um. Welche Exklusivtitel für die Xbox One erhältlich sind und alle weiteren Informationen rund um die Konsole verraten wir Ihnen gerne persönlich in Ihrem expert Fachmarkt.

Bild

expert Newsletter

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets über die aktuellsten Angebote und Techniktrends informiert.

PayPal
Visa
Mastercard
Klarna.

Folgen Sie uns