Bild

GAMING & SPIELWAREN:

SPIELEKONSOLEN: SPIELSPAß MIT KONSOLEN VON MICROSOFT, NINTENDE UND SONY


Die Spielekonsolen der verschiedenen Hersteller unterscheiden sich nicht nur in Bezug auf Hardware, sondern vor allem auch auf die verfügbaren Spiele. Sowohl Microsoft und Sony als auch Nintendo veröffentlichen regelmäßig exklusive Spiele, die nur für die jeweilige Konsole erhältlich sind. Hinzu kommen erfolgreiche Games, die Sie auf mehreren Plattformen erwerben können. Dies ist in der Regel bei Sportspielen wie der beliebten FIFA-Reihe der Fall. Darüber hinaus haben einige Spielekonsolen der Konkurrenz spannende, technische Innovationen voraus, die einzigartige Spielerlebnisse bieten. Bei Fragen zu Videospielen und Konsolen steht Ihnen in unseren expert Fachmärkten unser erfahrenes Fachpersonal gern zur Verfügung.

Microsoft-Spielekonsolen: Xbox 360 und Xbox One
Die Xbox 360 wurde bereits 2005 veröffentlicht und ist vor allem für Spiele wie Halo, das Rennspiel Forza oder Fable bekannt. Großen Erfolg feierte Microsoft auch mit der Kamera Kinect, die Bewegungen erkennt und insbesondere bei Tanz- und Fitnessspielen eingesetzt wird. Beim Nachfolger Xbox One wird die verbesserte Kamera Kinect 2 unter anderem zur Navigation zwischen Apps und Spielen genutzt.

  • Kinect 2 ist in der Lage, auf Sprachbefehle zu reagieren, um bequem die Konsole und sogar Spiele zu starten.
  • Zudem können Sie auf Kommando zum Beispiel spektakuläre Spielszenen aufzeichnen

An die Bedürfnisse der Spieler angepasst wurde auch der Xbox One Controller, der noch angenehmer in der Hand liegt und sich beim Spielen besser anfühlt. Wenn Sie mehr zu Spielekonsolen von Microsoft wissen möchten, helfen Ihnen unsere kompetenten Verkäufer weiter.

Bild


Spielekonsolen von Sony: Playstation® 3 und Playstation® 4
Die Playstation® 3 ähnelt in Bezug auf die Hardware der Xbox 360. Zu den exklusiven Spielen, die nur für die Spielekonsolen von Sony erscheinen, zählen unter anderem das Rennspiel Gran Turismo und die Actionspiele der Uncharted-Reihe. Nahezu zeitgleich mit der Xbox One begann der Verkauf der Playstation® 4. Sie ist die leistungsfähigste der aktuellen Spielekonsolen und besitzt ebenfalls einige nützliche Features. Dazu gehört zum Beispiel der Share-Button auf dem DualShock 4 Controller, um Screenshots oder Spielszenen mit Freunden zu teilen. Vergleichbar mit der Kinect lässt sich an die Playstation® 4 außerdem die Playstation Camera anschließen. Viele Games lassen sich mit der Handheld-Konsole Playstation® Vita weiterhin ohne Fernseher spielen.

Nintendo Wii und Nintendo Wii U
Die Wii begeisterte mit der revolutionären Wiimote-Fernbedienung. Die Sportspielesammlung Wii Sports sorgte weltweit für Aufsehen und machte es möglich, am eigenen Fernseher Tennis und Bowling zu spielen. Abenteuer mit Mario und Luigi erleben Groß und Klein auch auf dem Nachfolger, der Wii U. Zu den Highlights auf Spielekonsolen von Nintendo gehören nicht zuletzt die The-Legend-of-Zelda-Reihe, Jump 'n' Runs mit Donkey Kong und das Rennspiel Mario Kart. Die Wii U ist technisch zwar schwächer als Xbox One und Playstation 4, besitzt dafür jedoch das GamePad.

  • Das GamePad ist ein Controller mit Touchscreen, der die Genauigkeit der Eingaben im Gegensatz zu den traditionellen Touchpads erheblich verbessert.
  • Der zweite Bildschirm kommt beim Multiplayer zum Einsatz oder wird für das Inventar genutzt, um Waffen einfacher zu wechseln.
  • Die meisten Games können mit der Wii U nicht zuletzt auf Knopfdruck umgestellt und ohne TV weitergespielt werden.

Mario und Pokémon für unterwegs: Nintendo 3DS
Wenn Sie sich für Spielekonsolen für unterwegs interessieren, ist der Nintendo 3DS einen Blick wert. Die klappbare Handheld-Konsole von Nintendo besitzt zwei Displays und ermöglicht es, bei Spielen einen 3D-Effekt ohne 3D-Brille zu erleben. Neben dem regulären 3DS sind folgende Modelle verfügbar:

  • Bei 3DS XL Spielekonsolen sind das obere Display und der untere Touchscreen 90 % größer als bei den normalen 3DS Spielekonsolen.
  • Beim 2DS fehlt die 3D-Funktion, daher ist dieses Modell auch für Kinder ab sechs Jahren geeignet.
  • Der 2DS lässt sich außerdem nicht zuklappen und ist deshalb deutlich robuster.
Bild

expert Newsletter

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets über die aktuellsten Angebote und Techniktrends informiert.

PayPal
Visa
Mastercard
Klarna.

Folgen Sie uns