Bild

GAMING & SPIELWAREN:

NINTENDO 3DS: DIE HANDHELD-SPIELEKONSOLE MOT POÉMON. ZELDA UND MARIO

Der Nintendo 3DS ist die neueste Handheld Spielekonsole von Nintendo und ideal für Gamer, die unterwegs Ihre Lieblingsspiele spielen möchten. Der Nachfolger des DS besitzt erneut zwei Bildschirme, wobei der untere ein LCD-Touchscreen ist und per Stylus-Stift zur Steuerung genutzt wird. Der 3DS sorgt zunächst mit der 3D-Funktion für Aufsehen: Ganz ohne 3D-Brille entsteht der Eindruck räumlicher Tiefe, was viele Games auf eindrucksvolle Art und Weise einsetzen. Aufgrund des praktischen, klappbaren Designs ist der Handheld zudem einfach zu transportieren. Ebenfalls ein Vorteil: Der Nintendo 3DS besitzt eine Sleep-Funktion und pausiert Spiele automatisch, wenn die Konsole zugeklappt wird. Dadurch ist es möglich, jederzeit anzuhalten und nach dem Aufklappen weiterzuspielen. In Ihrem expert Fachmarkt erfahren Sie von unserem qualifizierten Fachpersonal alles Wissenswerte zu aktuellen Spielekonsolen.

Nintendo 3DS, 3DS XL oder 2DS?
Neben dem Nintendo 3DS wird auch der 3DS XL angeboten. Dieses Modell besitzt einen um rund 90 % größeren Bildschirm als der Nintendo 3DS. Dafür ist er etwa 100g schwerer und liegt wegen des veränderten Formfaktors anders in der Hand. Für welche Spielekonsole Sie sich entscheiden sollten, variiert deshalb – obwohl viele den 3DS XL bevorzugen – von Spieler zu Spieler. Wie beim Nintendo 3DS wird die 3D-Funktion am 3DS XL stufenlos über einen seitlichen Regler eingestellt – oder ganz ausgeschaltet. Dies ist vor allem für Kinder unter sieben Jahren wichtig, denen Experten von Spielen mit 3D-Effekt abraten. Die 3D Technik könnte die Augen und das Gehirn der Kinder unter sieben Jahren überfordern und somit der Entwicklung schaden. Zudem wird die Unterscheidung zwischen Realität und Fiktion erschwert, wodurch Schlafstörungen, Aggressivität und Konzentrationsprobleme hervorgerufen werden können. Eine Alternative ist der 2DS, der nicht über die 3D-Funktion verfügt. Dennoch ist die Hardware ansonsten identisch und Sie sind in der Lage, die beliebten 3DS-Games unterwegs zu spielen. Darüber hinaus lässt sich der 2DS zwar nicht zuklappen, ist nichtsdestotrotz aber sehr handlich. Die Sleep-Funktion wird in diesem Fall problemlos über einen Schalter aktiviert und das Gerät in einen energiesparenden Spielpausen-Modus versetzt.

Bild


Nintendo 3DS: Betriebssystem und Software
Wie bei Wii und Wii U erstellen Sie beim Nintendo 3DS zunächst einen Mii, der Sie als Avatar repräsentiert. Der Mii kommt in einigen Spielen zum Einsatz, vor allem dank der Streetpass-Funktion. Ist sie aktiviert, sucht der Nintendo 3DS nach anderen Spielekonsolen in der Umgebung und tauscht auf Wunsch die Daten der Besitzer. Andere Gamer tauchen anschließend auf Ihrem Nintendo 3DS auf, schenken Ihnen Puzzle-Teile oder bekämpfen mit Ihnen Monster. Weiterhin können Sie erkennen, welche Spiele bei anderen aktuell beliebt sind. Für viele ist Streetpass ein Grund, den Handheld mitzunehmen und Mii-Besucher zu sammeln. Weitere Fragen zu Handhelds und Konsolen beantworten Ihnen unsere erfahrenen Experten im Fachmarkt vor Ort.

Spielspaß mit Mario Kart, Pokémon und Zelda
Seit der Veröffentlichung ist der Spielekatalog des Nintendo 3DS gewachsen. Wer sich für Jump 'n' Runs begeistert, greift bevorzugt zu New Super Mario Bros. 2 oder Super Mario 3D Land. Zu den erfolgreichsten Spielen für die Konsole zählen auch Pokémon X und Y, bei denen die Spieler einmal mehr die berühmten Monster einfangen. Rollenspieler und Abenteurer spielen hingegen The Legend of Zelda: A Link Between Worlds oder Ocarina of Time 3D. Spielspaß ist außerdem mit Animal Crossing: New Leaf und Mario Kart 7 garantiert, wobei Sie über WLAN gegen Spieler weltweit Rennen fahren.

Nintendo DS Games spielen und Demos aus dem eShop testen
Der Nintendo 3DS ist abwärtskompatibel zu Spielen für den DS, sodass Sie Ihre Lieblingsspiele aus einer noch größeren Sammlung wählen können. Nicht zuletzt besteht die Möglichkeit, Spiele online über den eShop herunterzuladen oder mit Demos anzutesten. Dazu gehört auch die Virtual Console, über die Sie klassische Gameboy-Spiele erwerben. Um das Guthaben vor dem Einkauf aufzuladen, greifen Sie dabei bequem auf Nintendo eShop Guthaben-Karten zurück. Die Games werden auf der im Lieferumfang enthaltenen SD-Karte gespeichert, wobei SD-Karten bis 32GB unterstützt werden.

Bild

expert Newsletter

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets über die aktuellsten Angebote und Techniktrends informiert.

PayPal
Visa
Mastercard
Klarna.

Folgen Sie uns