+++ Mit Sicherheit die richtigen Preise +++ MwSt Senkung bereits bei allen Preisen berücksichtigt +++

Bild

Dein Gaming PC Guide: Desktop PCs

Leistungsstarke Technologien, perfekt abgestimmt und kombiniert – der Gaming PC ist das Herzstück Deiner Ausrüstung für ultimative Gaming Action. Wir helfen Dir dabei, Deinen idealen Desktop PC zu finden!



Unsere Top Gaming-Desktop PCs


Das Wichtigste im Überblick: Worauf Du bei der Wahl Deines Gaming-PCs achten solltest 

Komponenten Deines Gaming Desktop PCs – Der Prozessor

 

Der Prozessor ist das Herz Deines PCs und steuert die gesamten Abläufe sowie die Umsetzung der eingehenden Befehle. Hier gilt: Je leistungsfähiger der Prozessor, desto schneller und flüssiger arbeitet Dein PC.

Es gibt zwei große Hersteller für Prozessoren: Intel und AMD. Beide Hersteller bieten Lösungen vom Einstiegsbereich bis ins absolute Premium-Segment an. Um Dir Deine Wahl etwas zu erleichtern, haben wir in den folgenden beiden Tabellen eine kleine Übersicht über die verschiedenen Modelle erstellt. Bitte beachte, dass es sich hierbei um Beispiele handelt, es gibt also darüber hinaus noch viele weitere Prozessoren.

 

Intel Prozessoren


Für wen geeignet?

Serie

Details
 Für absolute Enthusiasten Intel Core X Series 
  • Desktop PCs
  • Erster 18-Kern-Prozessor
  • Extreme Gaming, Megatasking und komplexe Content-Creation
 Für echte Gaming-Fans Intel Core i9 
  • Desktop PCs
  • Bis zu 8 Kerne
  • Leistungsstarke Desktop-Prozessoren für gleichzeitiges Spielen, Streamen und Aufzeichnen
  • Integrierte USB-3.1-Schnittstelle der zweiten Generation und integriertes Intel Wireless-AC
 Für ambitionierte Zocker Intel Core i7 
  • Desktop PCs, Notebooks und 2in1
  • Highend-Gaming, Multitasking und Content-Erstellung
  • Eindrucksvolle Geschwindigkeit und Spitzenleistung
 Für Gaming-Einsteiger Intel Core i5 
  • PCs für den privaten und beruflichen Gebrauch
  • 4K-Auflösung für Videos und Games
  • Schneller Systemstart und zusätzliche Leistung auf Abruf
 Für Business-Anwender Intel Core i3 
  • PCs für Standardaufgaben
  • Kurze Akkuladezeit und lange Akkulaufzeit
  • Integrierte Mobilität

 

 

Wer richtig in die Details einsteigt, dem wird auffallen, dass die einzelnen Prozessor-Bezeichnungen sich teilweise durch einen Buchstabenzusatz unterscheiden (z.B. Intel Core i7-9700K). Diese Buchstaben weisen auf besondere Eigenschaften des jeweiligen Prozessors hin.

Am interessantesten für Gamer sind in der Regel folgende Zusätze:

K     Takt nicht gesperrt (Eignet sich fürs Übertakten)

H     Hochleistungsgrafik

HK  Hochleistungsgrafik, ohne Multiplikatorsperre (Eignet sich fürs Übertakten)

 

AMD Prozessoren


Für wen geeignet?

Serie

Details
Für absolute Enthusiasten AMD Ryzen Threadripper 

Alles erledigen. Zur gleichen Zeit. Rendern. Streamen. Kompilieren. Arbeiten und spielen. 

  • 8 bis 32 Kerne
  • Bis zu 64 Verarbeitungs-Threads
  • 20 MB bis 80 MB Cache
Für echte Gaming-Fans und ambitionierte Zocker AMD Ryzen 7 

Leistung auf Elite-Niveau für Spiele, Inhaltserstellung und intensives Multitasking. 

  • 8 Kerne
  • 16 Verarbeitungs-Threads
  • 20 MB Cache
 Für Gaming-Einsteiger AMD Ryzen 5 

Kompromisslose Funktionen und reibungslos